♥ Aktuelle Blogtour ♥

Mittwoch, 11. März 2015

Jamies Quest: Aufgabe gesucht von Cornelia Franke


Wenn die Suche nach einer Aufgabe Dich vor die größte Herausforderung Deines Lebens stellt...



FAKTEN
Das Buch Jamies Quest: Aufgabe gesucht von Cornelia und Dominic Franke ist erstmals am 01.10.2014 unter der Autorin selbst erschienen. Es ist als eBook und Taschenbuch erhältlich.

INHALT
Jamie wollte sich nach einem schlechten Tag mit Magenproblemen einfach hinter der Fassade seines neuen Rollenspiels verstecken. Doch statt eine klare Quest zu erhalten, sollte seine Suche nach einer Aufgabe ungeahnte Ausmaße annehmen. Plötzlich findet er sich in einer Welt voller Gefahren und seltsamer Tiere wieder. Ein Wanderer soll er sein und Brior erlösen. Doch wovon? Verrat, Ahnungslosigkeit und der fehlende Sinn dafür, warum er sich an diesem Ort befindet, machen es Jamie mehr als schwer. Kann er den Erwartungen der Menschen Briors gerecht werden, schafft er es letztendlich doch, über seinen eigenen Schatten zu springen, oder verliert er sich in seinen Fehlern?

WIE KAM ICH ZU DIESEM BUCH?
Dieses Buch hat mich schon bei seiner Veröffentlichungsgeschichte sehr interessiert. Denn die Autorin hat es über ein so genanntes Croudfounding finanziert und selbst herausgebracht. Allein diese innovative Idee hat mich schon neugierig gemacht. Als das Buch dann endlich draußen war, ist es auch gleich auf meiner Wunschliste gelandet. Spiele ich doch selbst z. B. WoW. Ich hatte sogar mal kurz überlegt, nach einem Rezi-Exemplar zu fragen. Mich dann aber dagegen entschieden. Kurze Zeit später bekam ich eine Mail von Jamie Bell. Und ich wurde gefragt, ob ich das Buch nicht rezensieren wolle. Super!! :) Klar habe ich zugesagt. Und jetzt das Beste. Ich habe ein Print bekommen, mit Tee, Kugelschreiber und einer ganz tollen Tasche!! Vielen Dank dafür an die Autorin!

SCHREIBSTIL/FORM
Dieses Buch ist aus der Erzähler-Perspektive heraus geschrieben. Es werden jedoch immer wieder einzelne Passagen eingeflochten, die Jamies direkte Gedanken wiedergeben. Eine tolle Kombination. Auch hat die Autorin ein absolutes Händchen für Humor und Spannung. Ich habe wirklich von Beginn an immer wieder lachen müssen. Und bei einer derartigen Spannungskurve ist mir manchmal das Atmen entfallen. Ihre Beschreibungen wirken beim Lesen sehr real, ich hatte immer so gute Bilder vor Augen, dass mir ein paar Mal echt schlecht geworden ist. Aber auch für Emotionen hat sie ein sehr gutes Gespür. Hier ist einfach eine gekonnte Mischung als gelungene Fantasy aufgetreten.

CHARAKTERE
Jamie
Er ist ein sehr sympathischer Hauptprotagonist. Obwohl er starke Selbstzweifel mit sich schleppt, rafft er doch immer wieder seinen ganzen Mut zusammen um die zu schützen oder wieder zu sehen, die ihm wichtig sind. Er hat einen tollen Humor, der mich oft zum Lachen gebracht hat. Seine Vergleiche mit der Gamer-Welt waren einfach zum schießen. Im Übrigen ein Geniestreich der Autorin.

Hannes
Diesen quirligen jungen Mann habe ich von Beginn an gemocht. Er scheint immer Trost und Zuversicht auszustrahlen und ist Jamie in dieser fremden Welt eine unersetzliche Stütze. Ich finde er trägt die Story ganz hervorragend zusammen mit Jamie.

Grumdir
Ein scheinbar grummeliger Kerl, mit dem nicht gut Kirschen essen ist. Aber hier trügt der Schein. Er hat viel zu bewältigen und zu verarbeiten. Jedoch hält er seine Versprechen und hat das Herz an der rechten Stelle. Ich mag ihn.

Der kleine Fenek
Dieses kleine Fuchs ähnliche Wesen ist etwas ganz Besonderes. Es verleiht der Geschichte noch einmal einen ganz speziellen und fantastischen Glanz. Ich liebe dieses Fellknäuel :)

Alle Charaktere in diesem Buch sind wundervoll ausgearbeitet und ihre Handlungen und Emotionen sind nicht nur authentisch, sondern bringen die Geschichte einfach wundervoll voran.

MEIN FAZIT
Dieses Buch ist ein Muss für jeden online Rollenspieler, oder überhaupt Rollenspieler. Ich habe so herzhaft gelacht, an wirklich sehr vielen Stellen. Einige habe ich sogar meinem Mann vorgelesen! Ich kann es jedoch jedem empfehlen, der eine tolle Spannungskurve, Humor und Abenteuer zu schätzen weiß. Dieses Buch ist fantastisch und spielt doch am Rande der Realität. Ein geniales Konzept für tolle Fantasy! Ich hoffe der Folgeband erscheint bald.

BEWERTUNG
Hier gibt es 5 von 5 Zahnrädchen.
Rezension vom 11.03.2015


Kommentare:

  1. Huhu!

    Nachdem ich Erebos schon ziemlich cool fand (obwohl ich mich ehrlich gestanden mit Rollenspielen bisher nicht so richtig anfreunden konnte), dürfte dieses Buch dann auch etwas sein für mich, oder?
    Ich such nämlich grad wieder neuen Lesestoff, um mir die Zeit im Fitnessstudio etwas angenehmer zu gestalten. Hab mir auch einen neuen Sport-BH von Arena gekauft (Mag die irgendwie noch immer am liebsten von allen Marken), damit ich es angenehm wie möglich habe ... Und jetzt fehlt - wie gesagt - nur noch neuer Lesestoff, damit die Zeit am Stepper nicht ganz sooo fad wird :D.

    Liebste Grüße
    Michi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde es Dir auf alle Fälle empfehlen, ich habe selten so viel gelacht ;)

      Löschen
  2. Guten Morgen.

    Ein Buch welches ich bisher eher weniger Beachtung geschenkt habe, obwohl es wirklich interessant klingt. Und durch deine Rezension ist es erstmal auf meine WuLi gewandert, vllt. zieht es ja irgendwann in mein Bücherregal ein.

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    dieses Buch muss ich mir unbedingt merken, das klingt wirklich toll. Vielen Dank für deine tolle Rezi, die macht definitiv Lust auf mehr!

    LG
    Kata

    AntwortenLöschen