♥ Aktuelle Blogtour ♥

Dienstag, 12. August 2014

Die Mechanik des Herzens von Mathias Malzieu




FAKTEN 
Das Buch Die Mechanik des Herzens von Mathias Malzieu ist erstmals am 01.06.2012 im Carl's Books Verlag im festen Einband erschienen. 

INHALT 
Ein Kleiner Junge hätte ohne die Uhren-Herz-Prothese den kältesten Tag in Edinburgh nicht lebend überstanden. Doch diese Uhr spendet ihm nicht nur Leben und Gutes, sollte er sich verlieben, wird er sterben. Die Uhr verkraftet solch starke Gefühle einfach nicht... Doch Jack will sie trotzdem, die heiße und flammende Liebe zu seiner Flamenco-Tänzerin Miss Acacia! Wird seine Uhr, sein Herz das überstehen, oder ist er dem Tode nah? 


SCHREIBSTIL UND INHALT 
Dieses Buch ist hauptsächlich aus der ICH-Perspektive geschrieben. Etwas anderes hätte auch nicht zu dieser Geschichte gepasst. Der Autor hat mich von der ersten Zeile bei meinem plötzlich auch sehr zerbrechlichen Herzen gepackt und bis zum letzten Buchstaben nicht losgelassen! Diese Wortgewalt in einer zarten und wundervollen Ausdrucksweise ist mir so zum ersten Mal untergekommen! Mathias Malzieu malt mit Worten lebendige Bilder in die Luft und Gefühle in die Herzen der Leser. Die Momente waren alle greifbar und ihre Spannung hat mich mitgerissen, ihr Prickeln mich angesteckt, ihre Tragik mich deprimiert. Der Autor hat es geschafft eine tragische Liebesgeschichte in eine märchenhaft schöne Metapher zu verwandeln! 

CHARAKTERE 
Sie alle sind so liebevoll gestaltet, mir so nahe als ob ich sie selbst und wirklich kennen würde. Jack bewegt mit seiner tiefen und innigen Liebe von Beginn an bis zur letzten Seite und weit darüber hinaus. Sein Zwiespalt hat mich ergriffen und ich habe wirklich mit ihm geliebt und gelitten. Miss Acacia, Joe und all die anderen waren ebenso intensiv und zauberhaft ausgearbeitet. Keine einziger Protagonist wurde vernachlässigt! 

MEIN FAZIT 
Ich bin verliebt, verliebt in die wohl schönste Metapher der Welt. Dieses Buch ordne ich persönlich nicht wirklich bei Fantasy ein. Der Autor hat einfach einen unbeschreibliche Weg gefunden, die Tragik der Liebe in fantastische Worte zu kleiden. Er ist ein Zauberer des geschriebenen Wortes. So hat mich ein Buch, eine Kurzgeschichte noch nie berührt! Ich möchte so gerne diesen Zauber mit Euch teilen. Ich empfehle dieses Buch aber erst ab ca 16 Jahren, denn ich weiß nicht ob man vorher den Geist dieses Buches schon ausmachen kann. 

MEINE BEWERTUNG 
Hier gibt es On Top, 5 goldene Zahnrädchen 
Rezension vom 11.08.2014 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen