♥ Aktuelle Blogtour ♥

Montag, 25. August 2014

Sandkasten-Groupie von Kathrin Lichters




FAKTEN 
Die Liebesgeschichte Sandkasten-Groupie von Kathrin Lichters ist erstmals am 13.02.2014 als eBook im neobooks Self-Publishing Verlag erschienen. 


INHALT 
Mia und Nic kennen sich praktisch ihr Leben lang, haben jede freie Minute miteinander verbracht und sind doch nur die besten Freunde...bisher! Die beiden kämpfen mit ihren Gefühlen füreinander, ohne es den anderen wissen zu lassen. Keiner will dieses besondere Band zwischen ihnen zerstören. Erschwerend kommt hinzu, dass Nic der Leader einer besonders angesagten Band ist, meist ist er fern der Heimat - fern von Mia... Schaffen die beiden es trotz allen Widrigkeiten zusammen zu kommen? Und was hat es mit den seltsamen Zwischenfällen auf sich, will sich jemand an Mia vergehen? 

SCHREIBSTIL UND FORM 
Das Buch ist aus der Erzähler-Perspektive geschrieben. Die Autorin Kathrin Lichters schafft es wunderbar einen Perspektivenwechsel zwischen den einzelnen Protagonisten einfließen zu lassen. So lernt man die Gedanken aller beteiligten kennen. Man fühlt sich mit jedem Charakter verbunden und kann ihr Tun und Handeln sehr gut nachvollziehen. Sie beschreibt ihre Figuren so gut, dass man für jeden einzeln ein Bild vor Augen hat. Die Geschichte baut immer wieder Spannung auf und ist sehr flüssig zu lesen. Ein paar Fehler sind noch zu finden, mir macht das aber nichts aus, denn die Autorin hatte keine Lektoren oder dergleichen zur Seite. Hut ab! 

CHARAKTERE 
Die beiden Hauptcharaktere sind wundervoll ausgearbeitet. Einfach liebenswert und authentisch. Ich konnte mich so gut mit Mia identifizieren. All die Last auf Ihren Schultern durch die Verantwortung für Ihre Familie, der Verlust... Auch ihre Aufbrausende Art, hinter der sie aber sehr verletzlich ist. Und Nic mit seiner charmant draufgängerischen Art! Seine ungeahnte Leidenschaft Mia gegenüber. Sogar auf mich wirkte er anziehend... Für mich sind die beiden schlicht das perfekte Paar. 

MEIN FAZIT 
Zuerst sollte ich wohl erwähnen, dass ich eigentlich kein Fan von Liebesromanen bin. Eigentlich mag ich auch keine eBooks. Man lässt sich ja stets gern eines Besseren belehren. Die Kindle App für Android machts möglich! Es war kostenlos und so dachte ich mir, warum eigentlich nicht? Nach ein paar Seiten war ich aber sofort in der Geschichte - und begeistert! Irgendwie hat Kathrin Lichters es geschafft mich von Beginn an zu fesseln. Normaler Weise nerven mich Lovestories nach einer Weile. Ich habe direkt darauf gewartet, und musste merken wie sehr mir dieses Buch gefällt! Ich kann dieses Buch jedem Romantiker uneingeschränkt empfehlen. Und obwohl ich sonst Fantasy bevorzuge, kam ich voll auf meine Kosten: Liebe, ein Hauch (wirklich nur ein Hauch) Erotik, Geheimnisse und Hindernisse... 

MEINE BEWERTUNG 
Hier gibt es 5 von 5 Zahnrädchen. 
Rezension vom 01.03.2014



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen