♥ Aktuelle Blogtour ♥

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Sturmschatten von Franziska B. Johann


Die Vergangenheit holt Dich ungewollt ein 
und ändert alles - höre auf Dein Herz 
und Vertraue nur noch den Menschen, die Du liebst…

FAKTEN
Das Buch Sturmschatten von Franziska B. Johann ist erstmals am 02.09.2014 bei Knaur eBook erschienen. Derzeit ist es als eBook erhältlich.

INHALT
Die 17-jährige Estrella(Esta) führt ein relativ normales Leben bei Ihrer Zieh-Oma. Doch die damaligen Umstände, unter denen sie bei ihr ankam, sollen sie schon sehr bald einholen. Esta liebt schon immer Wind und Gewitter. Wenn alle anderen schnell Unterschlupf vor Regen, Blitz und Donner suchen, stellt sie sich mitten rein. Sie hat ein sehr gutes Gespür dafür, wann ein Unwetter auftaucht. Esta selbst konnte ja nicht ahnen, dass diese Fähigkeit nur der Anfang sein sollte… Seltsame Unfälle an ihrer Schule rufen ebenso mysteriöse Leute auf den Plan. Was wollen sie von ihr? Sie fühlt sich verfolgt und sieht sich plötzlich Gefahren gegenüber, die sie nicht allein bewältigen kann. Zum Glück sind Janis und seine isländische Familie für sie da und helfen ihr dabei, der Lösung ihres großen Geheimnisses auf die Spur zu kommen. Als dann noch eine große Bedrohung herannaht, muss Esta handeln. Sich auf ihre Fähigkeiten verlassen. Kann sie das Unheil aufhalten? Findet sie heraus, wie und warum sie damals von ihren Eltern ausgesetzt wurde?

WIE KAM ICH ZU DIESEM BUCH?
Diesmal war es nicht das große F im World Wide Web. Sondern eine mehr als sympathische Begegnung mit der Autorin selbst auf der Leipziger Buchmesse 2015 im Frühjahr! Ich habe sie beim Drömer-Knaur Blogger treffen sprechen dürfen. Nach einer netten Unterhaltung haben wir unsere Kontakte ausgetauscht und ich habe ihr Buch auf meine Merkliste gesetzt. Denn der Klappentext hat mich sehr angesprochen. Ich habe mich sehr gefreut, als ich dann ein paar Wochen später einfach so ein Lese-Exemplar vom Verlag geschickt bekommen habe. Sie schrieben, dass sie es mir im Auftrag der Autorin haben zukommen lassen. Da ist es natürlich Ehrensache auch eine Rezension zu schreiben – zum Glück hat mir das Buch auch richtig gut gefallen….sonst wäre ich noch in Erklärungsnöte geraten ;)

SCHREIBSTIL/FORM
Franziska Johann schreibt aus der Erzähler-Perspektive heraus. Sie hat einen flüssig zu lesenden Stil, der die 400 Seiten dahinfliegen lässt. Die Spannungskurve ist ausgewogen und es gab keine wirklichen Längen. Ich selbst liebe Gewitter, die Autorin hat sie herrlich beschrieben. Dieses Gefühl, wenn die Front auf mich zukommt, die Blitze zucken und erste Regentropfen auf mich niederfallen…einfach sehr genial! Die Thematik hat sie toll und gekonnt umgesetzt. Ebenso sind die Emotionen der Charaktere, einzelne Handlungen und die Beschreibungen der Umgebung sehr bildhaft und authentisch geschildert. Man kann sich richtig in das Buch rein fühlen. Beim Lesen stand ich direkt neben Esta und habe mir den Wind ordentlich um die Ohren peitschen lassen :)

CHARKTERE
Estrella
Eine sehr resolute junge Dame, die sich bei weitem nicht alles sagen oder bieten lässt. Eine sympathische Hauptprotagonistin, die mich sofort bezaubert hat. Denn neben ihrer Willensstärke ist sie auch noch absolut ausgeglichen und reagiert, gerade für ihr Alter, ganz toll auf außergewöhnliche Umstände. Courage hat das Mädchen, nicht zu knapp! 

Janis
der 19-jährige junge Mann lädt sich sehr viel Verantwortung auf und geht erstaunlich gut damit um! Dabei macht Esta es ihm mit ihrem Sturkopf nicht gerade einfach :) Wie soll ich ihn beschreiben? Er hat viele Facetten, mal eher ruhig und zurückhaltend, doch in den richtigen Momenten auch beherzt und aufbrausend. Ich würde sagen, der richtige Mann an Estrellas Seite!

Janis Familie
Dieses Familiengefüge ist interessant aufgebaut. Ich kann es mir genauso vorstellen. Bestimmt gibt es diese Art der Rollenverteilung gerade bei alten Familien noch recht häufig. Jedenfalls habe ich fast alle aus dieser Familie in mein Herz geschlossen, besonders Matthis. Der Junge hat ordentlich Mumm für sein Alter ;)

Alle Charaktere wirken gut durchdacht und lebensecht. Schön ist, dass sie sich alle durch ganz eigene Merkmale unterscheiden. Paul ist Arrogant, Marc ist der Mann für alle Fälle, Eric hält die Familie zusammen und so zieht es sich durch alle Protagonisten und die ganze Story. 

MEIN FAZIT
Ein gelungener Auftakt! Diese Urban-Fantasy bietet alles, was das Leserherz begehrt: Spannung, Action, Romantik und eine toll umgesetzte Thematik und Charaktere. Ich habe das Buch gern gelesen und freue mich schon sehr auf Band 2! Eine klare Lese-Empfehlung ab ca. 14-16 Jahren, aber nach oben ist das Alter offen ;)

MEINE BEWERTUNG
Hier gibt es 5 von 5 Zahnrädchen
©Teja Ciolczyk, 21.10.2015

Kommentare:

  1. Huhu,
    die Mischung aus Spannung, Romantik und die Fähigkeiten fand ich auch richtig gut. Den ersten Teil habe ich so weg lesen können.
    LG Chia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja echt gespannt, wie es in Band zwei weiter geht ;)

      Löschen