♥ Lese Empfehlung ♥

Veronika Serwotka ist hier ein absolut gelungener Auftakt für ihr High Fantasy Werk geglückt. Ihr fesselnder Schreibstil und die lebensnahen Charaktere machen dieses Buch zu einem rundum begeisternden ersten Band. Die Idee ist nicht nur toll, sondern wurde auch sehr gut umgesetzt. Ich freue mich schon sehr darauf, mehr von dieser Autorin lesen zu dürfen!

Montag, 11. April 2016

#DRACHENMONDTAG: Autoreninterview mit Larissa Wolf, Video-Lesung und Gewinnspiel!!

Hey Ihr Lieben,


mir wird die große Ehre zu Teil, an diesem besonderen Event teilzunehmen. Weil sich der Drachenmond Verlag und vor allem die Verlegerin Astrid Behrendt ein riesen großes Dankeschön verdient haben, für all die Unterstützung, die sie uns hat zukommen lassen. Liebe Astrid, Du bist ein Schatz!

Wer gerne was über Astrid und ihre Arbeit im Verlag wissen möchte, der sollte mal in das Interview rein lesen, das ich mit ihr gemacht habe! :) *klick*

So, nun aber los hier! :)

Zuerst darf ich Euch das Interview mit der Autorin Larissa Wolf präsentieren, dann gibt es ein Video mit einer Lesung und zum Schluss das Gewinnspiel.


INTERVIEW MIT LARISSA WOLF



Larissa über sich

Ich bin ein 23 jähriges Doctor Who & GoT – Fangirl, das schon seit der Grundschule eigene Geschichten verfasst.:) Am liebsten schreibe ich Fantasy und Liebesromane, meistens immer abwechselnd. Ansonsten schaue ich viele Serien (natürlich rein aus Recherchegründen *hust* ) und lese viel.









Liebe Larissa, ich finde es schön die Schöpferin von Kateryna bei mir zu haben, fühle Dich bitte wie zu Hause! Anlässlich des heutigen #Drachenmondtag darf ich Dir also fleißig Löcher in den Bauch fragen. :)



Ich freue mich sehr hier sein zu dürfen! Danke, dass du mich empfängst :)

__



Bestimmt will jetzt jeder wissen wie es so ist, ein Teil des Drachenmond-Teams zu sein. Aber ich möchte viel lieber erst mal von Dir hören, wie es für Dich war diese tolle Geschichte um Kateryna herum aufzubauen.

Das Entwickeln der Geschichte ist eigentlich eher ein langwieriger Prozess und ist auch noch nicht abgeschlossen, sondern die Welt der Jhanta Chroniken wird mit jedem Band tiefgründiger. Ich plane zwar alle Bände im Voraus durch, was die Haupthandlungsstränge betrifft, aber die Details für den jeweiligen Teil kommen meistens erst direkt vor dem Schreiben oder teilweise auch währenddessen. Das ganze Planen ist zwar etwas aufwändig und zeitintensiv, aber es ist ein tolles Gefühl einer Welt beim Wachsen zuzusehen. :)
__

Woher kam die Idee zu der Blutmagie? Ich finde das spannend, denn ich selbst habe auf der PlayStation DragonAge gespielt und da zum ersten Mal etwas von Blutmagiern gehört. Kommt das bei Dir auch aus der Gaming Ecke?

Du: Echt? :-D Nein, ich spiele keine Games, dafür bin ich meistens zu schlecht :-D. Aber die Idee der Blutmagier kam mir als Kontrast zu der Protektorenmagie. Sie sollte imposant, dunkel und mysteriös sein und ich finde, Blut als Zutat für Magie passt da perfekt. Irgendwie habe ich auch immer Voodoo im Kopf, wenn ich an Blutmagie denke und das bringt den nötigen Grusel für meine Assassinen mit :-D.
__

Kateryna ist ja nicht Dein einziges Buch. Was ist denn Dein persönlicher Liebling unter Deinen Werken?

Eigentlich mag ich meinen Liebesroman „London Love – Josh & Annie“ am meisten, da er teils sehr persönlich ist und mir beim Schreiben geholfen hat, eigene Erfahrungen zu verarbeiten.
__

Hast Du ein Lieblingszitat für uns? Egal ob aus Deinen Büchern oder aus Fremdwerken :)

„He made me love him without even looking at me.“ Aus Jane Eyre von Charlotte Bronte.
__

Wie kommen Dir die Ideen zu Deinen Geschichten? Sind sie plötzlich da, wie oftmals berichtet wird, oder erarbeitest Du sie Dir Stück für Stück?

Das ist sehr verschieden. Manchmal reicht ein Traum oder ein einziges Wort, das man irgendwo aufschnappt und das Geratter im Kopf geht los. Bei mir ist meistens ein Charakter oder ein Thema zu allererst vorhanden und daran wird dann weitergearbeitet. Eine Idee besteht, zumindest für mich, auch immer nur aus Einzelheiten und selten aus einem großen Ganzen. Dieses große Ganze kommt erst durch Planung. :)
__

Ok, nun stelle ich sie aber endlich. Diese eine Frage ;) Wie fühlst Du dich als Teil des Drachenmond-Teams? Was gefällt Dir am besten?

Ich kann immer noch nicht so richtig glauben, dass ich teil dieser unglaublichen Truppe sein darf! Hier wird alles mit so viel Liebe und guter Laune gemacht, dass es total viel Spaß macht. Es ist eigentlich eher wie eine große Familie als ein Verlag :) 
__

Dürfen wir weitere Geschichten von Dir beim Drachenmond Verlag erwarten? Oder planst Du etwas ganz Neues?

Von den Jhanta Chroniken erwarten euch ja noch fünf weitere Bände :-D so schnell, werdet ihr oder der Drachenmond mich also nicht los. Aber ich habe noch viel geplant und wenn sich davon manches mit dem Drachenmond umsetzen lassen würde, dann auf jeden Fall. Aber bisher bin ich noch mit Kat und Co. beschäftigt.
__

Gibt es etwas, an das Du dich so gar nicht herantraust, also beim Schreiben? Ein Genre oder eine bestimmte Thematik – und wenn ja, weshalb?

Ich liebe Tabuthemen und benutze diese auch vorzugsweise irgendwo in meinen Geschichten – teilweise offensichtlicher und teilweise etwas versteckter und abgewandelt. Woran ich mich genretechnisch allerdings nicht traue bzw trauen werde, sind Krimis, Thriller und so etwas. Ich lese selten Romane aus diesen Genre und darum fehlt mir da auch jegliche Erfahrung.
__

Was gibt Dir das Schreiben?

Freiheit, unzählige Möglichkeiten, Spaß, Freude und Selbsterfüllung.
__

Hast Du eine Muse? Vielleicht ein Lied, eine Person?

Das Leben ist meine Muse. :)
__

Wenn Du einen Titelsong für Kateryna wählen solltest, welcher wäre das?

Lux Aeterna (ich liebe diese Komposition!), weils so schön dramatisch ist. Oder: Stiches von Shawn Mendes, das perfekt zu Kat passt.
__

Wie siehst Du die Zusammenarbeit mit Bloggern?

Da ich selbst auch als Buchbloggerin unterwegs bin, sehe ich die Zusammenarbeit natürlich als sehr positiv und für uns Autoren auch extrem wertvoll an. Beide Seiten können von gemeinsamen Aktionen profitieren. :)
__

Rezensionen, gut oder schlecht?

GUT!! :-D Ohne Rezensionen kommt ein Autor nicht weit. Dabei geht es nicht einmal um zig 5-Sterne-Bewertungen, sondern um kritische. Egal ob positiv oder negativ. Durch solche ausführlichen und tiefgründigen Rezis kann man als Autor lernen, wo seine Schwachstellen liegen und sich daraufhin verbessern. Aber andererseits zählen die kurzen Rezis genauso dazu und ich freue mich über jeden, der seine Meinung kundtut, egal ob kurz oder lang. :)
__


Und zum Schluss meine 5 Speedies :) Diese kurzen Fragen bringen Dich dem Leser noch ein klein wenig näher ;) 

1. Märchen oder Realität?
Realität. Ist doch viel spannender als Märchen :)

2. Schreiben am PC oder per Hand?
Aktuell leider nur per Hand, da ich immer wieder mit Schreibblockaden zu kämpfen habe, wenn ich am PC schreibe.

3. Haustier oder Streichelzoo?
Haustier (habe selbst drei Katzen und einen Hund ;-) )

4. Kuchen oder Chips?
Eindeutig Kuchen!!! <3

5. Hell oder dunkel?
Hell, ich bin ein Tagmensch.

Ich danke Dir wirklich für dieses tolle Gespräch! Ich hatte viel Spaß bei unserer Unterhaltung und danke Dir für Deine Zeit und Deine tollen Geschichten :)

Ich habe zu danken, Teja! Das Interview hat mir großen Spaß gemacht :)

***********************************************


VIDEO LESUNG AUS KATERYNA VON LARISSA WOLF
Hier könnt Ihr mich quäken hören, mit zwei bis drei Stolperern und meiner Fellnase Minnelli im Hintergrund. Ich wünsche Euch viel Spaß :) War übrigens meine erste Video Erfahrung ... man habe ich gezittert ;)




***********************************************

GEWINNSPIEL

Ich habe die Ehre heute einmal das Buch Kateryna: Die Reise des Protektors als Print mit Signatur an Euch zu verlosen :)
Wer es nicht erwarten kann, hier geht es direkt zum Drachenmond Shop ;)  *klick*

Außerdem könnt Ihr noch ein eBook von "Wyvern: Das Streben des Jägers" von Veronika Serwotka gewinnen! :)


Was muss ich tun um teilzunehmen? 
Ganz easy, ihr hört Euch meine Lesung an und beantwortet mir die nachfolgende Frage per Mail an gwynnys.lesezauber@gmail.com.


  • Weshalb konnte Nash die Fesseln nicht lösen?
Ich freue mich auf Eure Antworten, gerne dürft Ihr dem Drachenmond Verlag, der Autorin oder auch mir ein paar liebe Worte in den Kommentaren hinterlassen :)

Viel Erfolg, und behaltet unseren Talawah Verlag und den Drachenmond Verlag im Auge, es werden immer wieder ganz tolle Bücher erscheinen :)


Teilnahmebedingungen
- Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
- Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
- Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
- Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse im Gewinnfall an den Verlag übersendet und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
- Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen.
- Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, E-Mail-Adressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
- Das Gewinnspiel wird vom Talawah Verlag organisiert.
- Das Gewinnspiel endet am 17.04.2016 um 23:59 Uhr.

Kommentare:

  1. Huhu,

    Danke für Deine nette Art des Vorlesens. Interessante Geschichte und schöne Grüße an die Autorin

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Ein wirklich tolles Interview! Das Buch habe ich selbst schon als Ebook gelesen und fand es bis auf einige Kleinigkeiten wirklich klasse.
    Ich freue mich auf die Fortsetzung!

    Viele liebe Grüße
    Jacky ❤

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und vielen Dank für diese tolle Verlosung und das interessante Interview! Ich habe soeben mein Glück per Mail versucht.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Teja,
    schönes Interview, das Buch klingt ja toll! Ebenso wie Wyvern. Ich habe mein Glück deshalb auch eben per Mail versucht :D

    Liebe Grüße,
    Noemi

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,

    Dankeschön für die vielen Einblicke und die tolle Lesung mit Katze/Kater im Hintergrund ;-). Sehr knuffig.....
    Email ist bereits rausgegangen an Dich.

    ich wünsche Dir/Euch noch einen schönen Sonntag :-):-)

    Liebe Grüße
    Amelie S.

    AntwortenLöschen
  6. Die Gewinner wurden ermittelt und sind persönlich benachrichtigt worden. Herzlichen Dank, dass Ihr alle dabei wart! :)

    AntwortenLöschen