♥ Aktuelle Blogtour ♥

Samstag, 1. Oktober 2016

◇◇◇ SCHNITZELJAGD zu Cor de Rosas Tochter von Claudia Romes ◇◇◇

Herzlich willkommen!
Schön, dass Ihr bei unserer besonderen Aktion dabei seid ;)

Wir haben als "Vorspiel" zu der grandiosen Blogtour zu "Feenzauber" von Claudia Romes, eine kleine Schnitzeljagd für Euch vorbereitet. Denn die Liebe Claudia hat schon ein Buch geschrieben - Cor de Rosas Tochter. Ein wunderbares Kleinod der Fantasy. Ein Abenteuer am Amazonas der anderen Art. Liebe, Götter und Traditionen. Erschienen ist es im Verlagshaus El Gato.


Zudem habt Ihr während der Schnitzeljagd auf den vier Teilnehmenden Blogs - und nur hier - die Möglichkeit, nochmal 5 extra Lose für das Gewinnspiel der Feenzauber-Blogtour zu sammeln. Leute, das ist die Chance an unsere genialen Gewinne zu kommen! ;) Mitmachen und dabei sein lohnt sich mit etwas Glück! :) Weiter unten erfahrt Ihr, wie Ihr mitmachen könnt :)


Denkt daran, auch bei der lieben Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen vorbeizuschauen - sonst kommt Ihr bei unserer Schnitzeljagd nicht weiter ;)


TOURDATEN
Damit Ihr nichts verpasst, hier noch mal alles im Überblick




Schnitzeljagd zu Cor de Rosas Tochter




Samstag den 01.10.2016


- Hier bei mir :)


Sonntag den 02.10.2016

- Bianca von Bibilotta

- Jacqueline von Line's Bücherwelt



Blogtour zu "Feenzauber''

Mo. 03.10. Buchvorstellung + Leserstimmen der Blogger 

Di. 04.10. Charaktere

Mi. 05.10. Interview mit den Protagonisten

Do. 06.10. Die Welt der Feen

Fr. 07.10. Die Dunkelalben und ihr ewiger Machtkampf mit den Feen

Sa. 08.10. Die Welt der Blumen und ihre Fähigkeiten + Zitate aus dem Buch

So. 09.10. Autoreninterview


******************


K U L T U R S C H O C K

Quelle: Pixabay.de
Wir wissen ja alle - andere Länder, andere Sitten. Doch was man sich nicht immer so deutlich vor Augen führt ist, dass es auch innerhalb der einzelnen Länder große Unterschiede geben kann. Beim Lesen von Cor de Rosas Tochter, wurde mir das wieder sehr bewusst.





Quelle: Pixabay.de
Unsere Hauptprotagonistin Naiara zum Beispiel, ist ein uneheliches Kind. Ihr Vater Delio lebt aus ganz bestimmten Gründen nicht bei ihr und ihrer Mutter. Das wurde für ihre Mutter zu einem großen Problem. Es war unheimlich schwer für sie, in der Gemeinschaft zu bestehen. Für uns inzwischen etwas alltägliches. Eine wilde Ehe ist bei uns in der Norm. Die Indios aus dem Dorf Caitmacue am Rio Negro, sahen das jedoch ganz anders. In der nächsten großen Stadt - Bogota - wäre das wiederum keine Herausforderung mehr. 



Quelle: Pixabay.de
Doch es ist nicht das Einzige, dass sich sehr vom Leben am großen Fluss abhebt. Glaubt Naiaras Volk noch an Mythologien und Götter - lebt danach und achtet die Natur, so tut man dass ein paar Kilometer landeinwärts schon wieder als Unfug und Aberglaube ab. 






Quelle: Pixabay.de
Die Kleidung. Ja, wie sich Städter eben kleiden. Bunt, schrill unpraktisch. Hauptsache es sieht gut aus und fällt auf. Im Dschungel des Amazonas vollkommen undenkbar und unpraktisch. Hier gilt es mit der Natur zu verschmelzen, seine Arbeit unbehindert verrichten zu können. Denn hier gibt es nicht an jeder Ecke einen Supermarkt. Man muss hart kämpfen für das, was man am Leib trägt und zu sich nimmt. 



Quelle: Pixabay.de


Schon eine Flasche Wein ist am Rio Negro eine Besonderheit und wird zunächst distanziert beäugt. 











Quelle: Pixabay.de
Man macht sich oft nicht bewusst, wie selbstverständlich für uns Autos, fließend Wasser und eine sanitäre Einrichtung sind. Wie groß muss da also der Unterschied sein, wenn man vom Amazonas in die Stadt kommt - oder aber umgekehrt. 







Quelle: Pixabay.de
Wenn Dein Glaube und Deine Überzeugung plötzlich als Hirngespinst abgetan wird. Deine Heimat von großen Maschinen plattgewalzt werden soll - während Du selbst mit Dingen zu kämpfen hast, die durch all das ausgelöst wurden, aber nicht weiter von dem weltlichen Leben in der Stadt entfernt sein könnten. 






Quelle: Pixabay.de
Dazu sage ich nur eines - Kulturschock! :)










Wer jetzt neugierig ist, aber nicht sicher weiß, ob "Cor de Rosas Tochter" etwas für ihn ist, der darf gern noch in meine Rezension reinschnuppern ;) *klick*



******************




G E W I N N S P I E L

Wir haben hier wirklich grandiose Gewinne für Euch!

1. PREIS
1x Feenzauber (Print)

1x Cor de Rosas Tochter (Print)

1x Goodieset 
(Mit je 1 x Cor de Rosas Tochter und Feenzauber)


2. - 3. PREIS 

Je 1x Feenzauber (Print)

Je 1 Goodieset 
(Mit je 1x Cor de Rosas Tochter und Feenzauber)





4. - 5. PREIS 

Je 1 E-Book 
(Entweder Cor de Rosas Tochter oder Feenzauber)


6. PREIS 
1x Goodieset 
(Bestehend aus 1x Cor de Rosas Tochter und 1x Feenzauber)


Was müsst Ihr dafür tun? 
Beantwortet einfach täglich die Gewinnspielfrage unter den jeweiligen Beiträgen und schon seid ihr im Lostopf. Ihr könnt euch jeden Tag ein Los sichern!!! Wer nicht hier drunter kommentieren kann, der darf auch gerne eine Mail an Susanne senden (Bücher aus dem Feenbrunnen) 

Mail: Firebird800@web.de Betreff: Blogtour ,,Feenzauber'' 

Aber nun zu der Gewinnspielfrage! ;) 


Wie heißt Naiaras Großmutter?


Ganz wichtig - lest bitte die Teilnahmebedingungen, wer sie nicht erfüllt, muss leider disqualifiziert werden. Und das wollen wir ja alle nicht ;)



Teilnahmebedingungen
Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern.
Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden.
Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht.
Keine Haftung für den Postversand.
Versand der Gewinne innerhalb Deutschland – Österreich – Schweiz.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!


Jeder Teilnehmer der an allen Stationen der Blogtour kommentiert (Frage beantwortet) bekommt für jeden Tag und jeden Blog jeweils 1 Los. ( Bis zu 7 Lose bei der Blogtour zu Feenzauber, kann man somit bekommen und die Gewinnchance erhöht sich automatisch.)


Für die Schnitzeljagd zu Cor der Rosas Tochter und den vier richtigen Antworten bekommt ihr nochmal 5 Punkte, wenn ihr die Richtige Antwort bitte an die oben genannte Mail sendet und uns die Fragen auf den Blogs beantwortet. (WICHTIG hierbei, nicht auf dem Blog die Lösung verraten sondern nur die Antwort zu der Frage unten)

Die Blogtour läuft vom 01. Oktober 2016 – 09. Oktober 2016
Das Gewinnspiel endet am 09.10.2016 um 23:59 Uhr
Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 10.10.2016 im laufe des Tages!

Kommentare:

  1. Hallo,
    Ich verstehe irgendwie nicht was damit gemeint ist das wir die Lösung nicht verraten sollen außer zu der Frage. Also sollen wir jetzt nicht sagen wie die Großmutter heißt?
    Lg, Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Antwort auf meine Frage darfst Du hier posten, nur nicht die Antwort auf die Gesamtfrage. Sie hier ja noch nicht erwähnt ist 😉

      Löschen
    2. Ah okay danke jetzt verstehe ich

      Löschen
  2. Hallo
    Ich kann mir gut vorstellen das so ein Kulturschock sehr schlimm ist.wenn man Naturgebunden lebt und dann in die grosse Welt��kommt.
    Die frage hab ich auf firebird800@web.de beantwortet.
    Lieber Gruß Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen :-)
    Hmhmmm da muss ich mir später nochmal mehr zeit nehmen denn jetzt weis ich nicht die Antwort auf die frage und bei der anderen auch nicht....bissel kompliziert ist und hoffe das ich die Fragen noch wo rauslesen kann...!

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    nun möchte ich auch etwas zum Kulturschock noch sagen^^ Ich habe sowas schon oft im Fernsehen gesehen auch wenn man das überhaupt nicht vergleichen kann aber irgendwie ist es auch ein Kulturschock für die Flüchtlinge derzeit und das konnte ich miterleben, zwar nicht aus deren Augen aber ich hatte das Glück mich mit einigen Unterhalten zu können. Ihn fällt es schwer alte Gewohnheiten abzulegen, sich zu integrieren und alles. Ja das ist auch so ein kleiner Kulturschock für die
    Lg, Maike Rieck

    AntwortenLöschen
  6. Hallo und guten Tag,

    hm ...Kulturschock....ich denke mal, je weiter man von seiner Heimat sich entfernt je mehr wird einem der Kulturschock treffen...

    Man ist bestimmte Sachen gewohnt und plötzlich ist alles anders und möglicherweise sagt man dem Menschen, auch nicht wie er/sie sich jetzt in einer bestimmten Situation verhalten soll...was angebracht ist oder nicht....klar das das nicht einfach ist oder wird......Benimmregeln und mögliche Probleme sind vorprogrammiert...leider..

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich finde keine zweite Gewinnspielfrage, oder habe ich etwas übertsehen?

    Zum Thema Kulturschock

    Ich stelle es mir schlimm vor wenn ich zusehen müsste wie meine Heimat und die Grundlagen zur Absicherung meines Überlebens zerstört werden. So wenig wie ich mir vorstellen könnte ohne fließendes Wasser und die hundert anderen Annehmlichkeiten unseres Lebens auszukommen. Doch andererseits stelle ich es mir für die Indios vom Amazonas genauso schlimm vor wenn sie aus ihrer gewohnten Umgebung herausgerissen werden und irgendwo neu anfangen müssen.

    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Frage steht doch groß und in rosa da ;)
      Sie lautet: Wie heißt Naiaras Großmutter?
      LG Gwynny

      Löschen
  8. Ich denke einen Kulturschock hatte fast jeder schon mal. Ob einen kleinen oder großen ist da einerlei. :)
    Ich war zum Beispiel letztes Jahr in Griechenland in einer griechischen Familie die ich im Urlaub kennengelernt habe. Das war das erste mal das ich das Land und ihre Menschen so richtig kennengelernt habe, da ich alles hautnah miterlebt habe. Das war auch ein kleiner Kulturschock. Aber ein schöner. ;)

    Lieben Gruß
    Alicia
    (alicia@joerg-neu.de)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ein Kulturschock mag vielleicht anfangs etwas beunruhigend sein, ich denke, dass man sich dann aber einfach anpassen muss :)

    LG

    AntwortenLöschen